Trainingslog (meine Pferdeschwanz Therapie) .

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

Langerhans

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Hi meine liebe Schwanzgang ! :cigar: ich habe mich dazu Entschlossen kurz meinen aktuellen Trainingsplan seit ca 12.9.2021 bekannt zu geben.... 🙃

Als ich mit PE angefangen habe hatte ich zugegebener Maßen nicht viel Ahnung von der Materie..... doch mit den ersten versuchen kamen auch bald die ersten Erfolge....
Und unter uns gesagt wer sieht das sein Penis kontinuierlich wächst wird nicht so schnell damit aufhören... :animiert05:

Ich habe innerhalb von den ersten 6 Monaten meiner PE Karriere ;) mit einem 1 on 1 off Rhythmus trainiert...

Der wie folgt ausgesehen hat 1 Jelqs 2 Stretchs 3 Kegel und 4 Ballooning... fragt mich bitte nicht wie ich darauf gekommen bin zu erst meine Jelqs abzuhalten ich habe einfach gemacht und das bis ca zum 12.9.2021 so beibehalten.... dabei habe ich die Zeit der Jelqs ca alle 2 Wochen Erhöht um jeweils 2 Minuten und die Intensität auch leicht angehoben...

Meine Gains waren vor allem was den Umfang angeht Grandios... +1cm NBPEL +1,2cm EG nach so großen Erfolgen wollte ich zu viel und stelle meinen Rhythmus auf 3 on 1 off um mit jeweils der gleichen hohen Trainingszeit und Intensität..... das war im Nachhinein betrachtet sehr dumm und ein großer Fehler....

Mit dem 3 on 1 off Trainingsrhythmus wurde die Belastung viel zu Hoch nachdem ich die Zeit der jeweiligen Einheiten nicht reduzierte.... ganz im Gegenteil habe sogar in den off Tagen manchmal auch noch 15 -20 Minuten eingebaut...

Mein Penis fühlte sich dadurch wie ein zähes Stück Gummi an.... (Radiergummi) 🙃 in dieser Zeit hatte ich wenig Gains... also ging ich zurück zu meinem alten 1 on 1 off Plan...
Doch durch das etwas verhärtete Gewebe musste ich die Intensität extrem reduzieren.... genauso wie die Zeit der Einheiten..... ab da habe ich die Übungen nur sehr sehr locker ausgeführt....

Erst nach nicht ganz 1 Monat konnte ich wieder sehr gute Einheiten Praktizieren..... das sollte allen eine Lehre sein die glauben es übertreiben zu können...

Wie einige von euch schon Wissen bin ich kein Freund von Trainingsplänen die 4 oder 5 Tage am Stück Praktiziert werden.... unter anderem weil so etwas schnell zu viel werden kann...
Deshalb habe ich mich für einen 2 on 1 off Trainingsrhythmus entschieden und je nach Zeit und Belastung 3 on 1 off.....

Mit dieser Reihenfolge: 1 Stretches (15-20min) 2 Jelqs (30-45min) 3 Uli´s (5 min)(nur sehr locker) 4 Kegel (5-7min) und 5 Ballooning auch (5-7) min....
Und als wäre das noch nicht genug trage ich den Phallosan 10-11 Std 6Tage die Woche im Ende Grünen/Gelben Bereich...
Nachdem ich auch nachhaltig in Schlaffer Länger Erfolge erzielen möchte...

Somit bleibt noch genug Raum für Steigerungen :cool: :cigar: ich bin wirklich sehr gespannt wie die Änderung der Reihenfolge und dem Trainingsrhythmus sich auf meine Gains Auswirken werden... Wünsche euch ein geiles Wochenende.... :love01:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
606
Reaktionspunkte
2,181
Punkte
1,410
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
107 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Du übertreibt es doch wieder..

Ich wundere mich über die vielen Likes erfahrener PEler

15-20 min stretches PLUS 10-11 Stunden Phallo Ende Grün Anfang Gelb

Das Stretching ist viel zu krass oder meint ihr nicht? Und Phallo über 8h zu tragen ist doch eh so ne Sache..
 

Kart15

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
25.08.2021
Themen
2
Beiträge
87
Reaktionspunkte
264
Punkte
91
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
14,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
Ich hoffe wir erreichen wirklich unsere Ziele mit dem langen Tragen von PF. Die Dicht-Manschette ist zumindest gedehnt worden bei mir wenn ich ein neues neben an halte 🤣.

Was man nicht alles tut ne für 2-3cm...
 
L

Langerhans

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Die hohe Tragezeit vom Phallosan hat mir schon viel an Schlaffer länge und auch etwas am Umfang meiner Schlaffen länge gebracht.... (nachträglich eingetragen auch etwas an der Größe meiner Eichel...)

Ich trage ihm 10-11 std 6 Tage die Woche... aber anders als die meisten es tuen... ohne Aufwärmen den Zug anfangs ganz niedrig so das man das Grüne kaum sieht... wird jede 20 min leicht gesteigert bis ich nach 1 std 15 min + - fast im ende Grünen Bereich bin..

Mehrmals am Tag ändere ich die Zugstärke... manchmal 2 std nur im mittleren Grünen dann sofort den Sprung auf ende Gelben Anfang roten Bereich (auf mein Maximum wo ich weiß das ich es über Stunden tragen kann wo ich nur den Zug etwas Stärker merke.... aber es knapp davor ist über längere Zeit minimal weh zu tuen... aber nicht an der Base das ist ganz wichtig !!!) wenn es das Stretch Gefühl ist kein Problem solang das nicht unangenehm wird....

1 mal die Woche 1 Tag wo der Zug Konstant auf ende Grünen Anfang gelben Bereich ist... außer der Anfangsphase... in dieser Zeit versuche ich ihm so lange wie möglich am Stück zu tragen.... ohne alle 3-4 std aufs Wc zu laufen oder aus anderen Gründen den Phallosan abzunehmen...

Was dabei ganz Interessant ist, ist das mein Schwanz nach dieser Anwendung mit leichterem Zug dicker und weiter heraus hängt....
Das bedeutet das wir mit Konstanten Zug der immer bezw oft nur im gleichen Bereich ist meiner Meinung nach weniger Gains verzeichnen werden...
Das sagt auch der Hersteller mindestens alle 2 Tage den Zug ändern.... das hat seinen Grund !

Und die letzten 2 Std Tragezeit gehe ich ohne Schutzkappe und ohne den kleinen Tape streifen in den Phallosan und halte den Zug Ende Grünen Gelben Bereich... das ist mehr für die Größe der Eichel gedacht :p (das alles aber bitte immer in Rücksprache mit deinem Pimmel :) ob er an dem Tag das gut verkraftet)

Ich habe Berichte gelesen wo Leute sich darüber Beschweren das sie nur in den ersten Wochen einen Längeren und Fetteren Penis hatten nach der Anwendung... bei mir ist es fast nach jeder Anwendung so nachdem ich es auf meinen Schwanz und mein Manuelles Training gut abgestimmt habe...
Und den Zug nicht wie diese Noobs möchte ich sagen immer gleich halte oder immer nur ans Totale Limit gehe ist klar das sich sein Gewebe gleich daran gewöhnen wird.....

Habe auch schon einmal gemerkt das mein Schwanz heute nicht so gut drauf ist und das tragen des Phallosan nach 5 std für den jeweiligen Tag beendet.. oder nur die Pumpe benützt für die Eichel...

Pumpe immer 5-7 mal mit der Schutzkappe oder eben so oft das die Eichel schon aufgepumpt ist... kommt da immer darauf an wie gut das anlegen funktioniert...

Das was ich geschrieben habe sind meine Erfahrungen damit ihr solltet natürlich eure eigenen machen aber ich glaube das ist ein sehr guter Umgang mit dem Gerät....

Mir ist auch aufgefallen das es einen Unterschied macht ob wir was unser Lust Empfinden angeht Befriedigt oder unbefriedigt die Anwendung vollziehen....

Letztens bevor ich mit meiner Freundin etwas unanständiges gemacht habe, habe ich wieder einmal gemerkt das mein Penis nach der Anwendung noch Praller und etwas Länger war genauso wie die Eichel auch nochmals ein wenig größer.....

Deswegen versuche ich weil ich glaube das es auch einen Unterschied machen kann so wenig wie möglich meiner Lust nahzugeben :whistling: :cigar:
Ich war bei der Anwendung manchmal schon etwas geil und mein Schwanz dadurch größer als nur Schlaffi ;) dennoch war der Zug überhaupt nicht Unangenehm solang es keine hohe EQ war...

Mit all den Faktoren glaube ich das viele deshalb Zero nachhaltige Gains vom Phallosan haben weil sie das Gerät nicht Optimal nützen.... einfach anlegen und tragen spielt sich nicht...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Langerhans

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Ich hoffe wir erreichen wirklich unsere Ziele mit dem langen Tragen von PF. Die Dicht-Manschette ist zumindest gedehnt worden bei mir wenn ich ein neues neben an halte 🤣.

Was man nicht alles tut ne für 2-3cm...
Die Manschetten Kondome dehnen sich mit der Zeit und du kannst nur mehr eine etwas niedrigere Zugstärke einstellen... leider...
habe aber welche die noch neu sind.... in Schlaffer Länge haben wir diese Zuwächse wenn wir es richtig machen davon bin ich überzeugt und auch etwas im Umfang....

Ich weiß wie mein FL ausgesehen hat von Manuellen Übungen über 1 Jahr und wie er jetzt aussieht.... ein wirklich sehr großer Unterschied... der mittlerweile ca 1,7-1,9 cm beträgt... 🙃 :doublethumbsup: dafür bekommen wir vom Phallosan im Prinzip keine Gains im Erigierten Zustand...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kart15

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
25.08.2021
Themen
2
Beiträge
87
Reaktionspunkte
264
Punkte
91
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
14,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
Bei jedem wirkt es mehr oder weniger anders, davon bin ich überzeugt. Ich hoffe nur das ich in allen Bereiche 2-3 cm zu legen kann. Pf mit mid jelqen wird das hoffentlich mit der Zeit kommen. Jeder sollte einfach die eigene Erfahrung machen. Gutes gelingen an uns allen....
 
L

Langerhans

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Ich habe früher 5 Messungen vorgenommen nachdem es mir so vorgekommen ist als wäre er wieder ein kleines Stück größer geworden.....

NBPEL ca +2,2mm Die Erektion war bei absoluten 100% mehr geht nicht gleich wie bei der letzten Messung am 12.9....

Eine wirklich feine Angelegenheit und ein Moment der Befriedigung zu sehen das, dass Vorhaben genau so Perfekt Funktioniert.... Yessss...... :happy_ani: :doublethumbsup:
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
23
Beiträge
2,855
Reaktionspunkte
8,780
Punkte
6,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Wie misst man denn auf ,x Milimeter genau?
Bitte sei so gut und mach mal was mit deiner Tabelle in der Signatur, die kann man kaum entziffern... ;)
:)
 
L

Langerhans

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Das geht ganz einfach 3 mal hab ich mit dem Zollstab gemessen und 2 mal meine Freundin... also kann ich das ziemlich genau sagen das es 2,2 mm waren... und die Erektion dank meiner Freundin auch bei 100%...

Noch Fragen dazu ? :whistling:
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
23
Beiträge
2,855
Reaktionspunkte
8,780
Punkte
6,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Meinst du Zentimeter? Dann kann ich mir das vorstellen, aber 0,2mm kann man doch auf einem Zollstock gar nicht mehr erkennen... ;)
 

W2706

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
02.04.2021
Themen
2
Beiträge
49
Reaktionspunkte
211
Punkte
139
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
18,7 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
14,0 cm
Meinst du Zentimeter? Dann kann ich mir das vorstellen, aber 0,2mm kann man doch auf einem Zollstock gar nicht mehr erkennen... ;)

Ich will mich ja nicht einmischen aber es könnte sich hier ja auch um einen Durchschnittswert handeln wenn man mehrfache Messungen macht hat man ja ab und an nen Millimeter oder zwei unterschied durch eq-Schwankungen wenn man das dann verrechnet kommts hin.
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
23
Beiträge
2,855
Reaktionspunkte
8,780
Punkte
6,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
L

Langerhans

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Ich will mich ja nicht einmischen aber es könnte sich hier ja auch um einen Durchschnittswert handeln wenn man mehrfache Messungen macht hat man ja ab und an nen Millimeter oder zwei unterschied durch eq-Schwankungen wenn man das dann verrechnet kommts hin.
So sieht es aus... hab heute extra noch ein paar mal gemessen... danke.. :doublethumbsup: alles andere lasse ich Unkommentiert weil es sich damit erübrigt....
 
L

Langerhans

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Es hat sich wie beim Krafttraining auch beim Manuellen Training manchmal eine Hass Liebe Entwickelt...

Ich versuche einen Trainingstag zu skippen aber dann packt mich das schlechte Gewissen wieder und sagt das kannst du doch nicht machen Ehrenlos würden die Jungen Leute heutzutage sagen....

Ohne sich zu Zwingen geht es an manchen Tagen nicht.... das alles zeigt das es voll in meinem Leben Integriert ist......

Das ist auch gut so denn ich habe noch viel vor mit meinem Blasrohr.... :doublethumbsup: :cigar: wünsche euch einen wunderschönen Sonntag... :happy: 🙃
 
L

Langerhans

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Das Training für heute ist erledigt... ;) was bis jetzt noch niemand weiß ist das ich den Jelq Griff seit geraumer Zeit auch oft etwas anders Anwende... So das die Zeigefinger Spitze innen beim Daumen Abschließt das ergibt eine eher Oval förmigen Griff.......

Damit wird der Druck mehr auf die Oberseite und Unterseite gelegt...... ohne dabei die Adern Oberhalb zu sehr zu belasten.... (auch wieder mit dem Front und Back ok Griff) denn ich habe bei den Breiten links und rechts bis jetzt am meisten an Dicke zugelegt......

Davon verspreche ich mir jetzt noch mehr dicke Gains an diesen Stellen um meinen Ziel von 16 cm Umfang näher zukommen..
Werde aber dennoch beide Varianten der Griffe bei jedem Training Ausführen...

Die ersten Erfolge damit in der Dicke hatte ich schon.... und als witzigen Beigeschmack kommen dadurch während den Jelqs so viele Lusttropfen aus meinen Schwanz.... gerade früher ist das erste mal ein richtig großer Teich entstanden .... (keine Übertreibung)...

Und das ganze obwohl ich vor 2 Tagen das Rohr entleert habe :cool: Ich hatte schon große Panik das meine Nachbarn unter mir rauf kommen und Fragen ob es einen Wasserschaden gibt... :cigar:

Morgen ist Trainingsfrei auch (Phallosan frei)... das wird sich danach ändern.....

Werde den Phallosan ab Dienstag jeden Tag anlegen dafür die Tragezeit pro Tag auf 8-10 Stunden Reduzieren... wieder im Grünen/Gelben aber nicht Roten Bereich..... das werde ich auch nie weil es gegen die Empfehlung vom Hersteller ist....

Beim Manuellen Training werde ich die Stretch Zeit jeweils am 2 Trainingstag vorerst Komplett weg lassen.... bis ich mir sicher bin das es kein Risiko darstellt mich durch die Änderung zu Verletzten... :cigar:


'
 
L

Langerhans

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Heute habe ich mit meiner Freundin über die neu gewonnene Schwanz länge gesprochen.... sie tut gerne so wie andere Frauen und sagt das ihr die Penis Größe nicht so wichtig ist... :facepalm2::banghead: dabei wird sie von mir gerne extrem hart gefickt am besten mit einer hohen Intensität und schnellen Stößen wenn ich das so schreiben darf... :cigar:

Die Frauen was so tuen als bräuchten sie es nicht so hart brauchen es am meisten um ihren Orgasmus zu bekommen... so sind meine Erfahrungen....

Dabei spielt auch wenn sie es anfangs nicht zugeben wollen die Größe eine Rolle...

Mit den 1,7 cm mehr an Länge komme ich bei ihr laut ihr eigenen Aussage noch weiter vorne an und es fühlt sich besser an für sie...

Darauf sagte ich siehst du also ist die Größe doch nicht so unwichtig wie du und andere Frauen immer beteuern... :cigar::rolleyes:
 
L

Langerhans

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Danke ! :) bin noch lange nicht an meinem Ziel und noch so durstig wie am ersten Tag wo ich mit PE angefangen habe.... :cigar: Einigen wir uns auf Dick und Lang..... dabei gibt es Frauen die das nicht haben möchten das möchte ich an der Stelle auch einmal erwähnen....

Wisst ihr was ich wirklich witzig finde... das Frauen wie meine Freundin sagen die Größe ist nicht so wichtig... dabei bin ich mit meinen aktuellen Maßen der größte den sie je hatte... also könnten wir sagen das sie es deshalb sagte weil sie noch nichts anderes gekannt hat..... ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten